16. Thurfeldmeisterschaft 2019- eine grosse Siegerin!

Am 26. Oktober fand das Jubiläums Turnier zum 16. Mal statt. Das RSZ Thurfeld, welches im Oktober 2003 von Sascha und Karin übernommen wurde, feiert dann jeweils mit einem internen Turnier.
Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein gingen die Prüfungen ohne  Zwischenfälle über die Bühne, der Anlass war ein schönes Zusammensein von Menschen und Pferden.
Ein herzlicher Dank allen Teilnehmern, Helfern und Besuchern-
schön wart ihr bei uns!

Das diesjährige Turnier erreichte wiederum ein super Nennergebnis- im Dressurprogramm GA03/40 waren 21 ReiterInnen am Start! Im Springteil der in 2 Stufen geritten wurde,  ritten 16 ReiterInnen!
Unsere Lernende Mari Lu Stüssi organisierte das Turnier mit Deborah Roth und dem Besitzerehepaar.

Den Sieg in der Dressurprüfung konnte die letztjährige Siegerin, Sina Haffa, Andwil TG mit Farouche de la Pierre CH wiederum für sich entscheiden!
Alessa Vöge, Wittenbach folgte auf dem 2. Platz mit C-Nayati Z und auf Rang 3, Sandra Schneider, Wittenbach mit Sintendro CH.
Auch den Spezialpreis von Restaurant Erlengolf in Erlen für den best platzierten Pensionär, wurde an Sina Haffa überreicht.

Im Springen siegte Sina Haffa, Andwil TG mit Farouche de la Pierre CH!
Den 2. Rang konnte sie mit ihrem 2. Pferd Carlotta VI ebenfalls für sich entscheiden. Auf dem 3. Rang platzierte sich Lea Maugweiler, Hagenbuch mit dem Schulpferd Duplikat.

Die Gesamtwertung mit dem Titel „Thurfeldmeister 2019“ konnte der überragenden Siegerin Sina Haffa, Andwil mit Farouche de la Pierre CH überreicht werden. Herzliche Gratulation dem Paar!

Wir danken für die Spende in der Festwirtschaft zu Gunsten von AKWADA Tschad. Akwada strebt eine ganzheitlich nachhaltige Verbesserung des Lebens in abgelegt liegenden Dorfgemeinschaften an, z.b. Bau von Brunnen.
Ranglisten als PDF:

Dressurprüfung
Springprüfung

Gesamtwertung Thurfeldmeister 2019

für Fotos bitte direkt an Mari Lu Stüssi